Triticale? Waaaas? Kennen vermutlich vor allem Tierhalter ;) Wir bieten das Mehl in unserer @martinasmarktschiirae an, es kommt von einem Acker des Winzerhof Linder der sich gerade in der Umstellung auf Biologisch-dynamische Landwirtschaft befindet. Als der Winzer Ronald Linder die Körner abholen ging, hatte er den einigermaßen spontanen Einfall, die Hälfte davon in der Adler Mühle in Bahlingen zu Vollkornmehl und als Helles mahlen zu lassen. Da im Winzerhof gerade viele Esser sind, die glücklicherweise auch ziemlich gute Bäcker sind, würde das Mehl schon ausgiebig getestet. Kuchen, Pfannkuchen, Quiche, Brötchen und natürlich Brot: überhaupt mein Problem! Das Brot ist auch bei der Vollkorn-Variante recht hell und vielleicht ein kleines bisschen klebriger als reines Weizen, das kommt daher, das Triticale eine Kreuzung aus Weizen und Roggen ist! So jetzt habt ihr hoffentlich was gelernt ;)

via Instagram https://ift.tt/2LGQv6D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *