Das ist unser aktueller Weinkeller, noch sind unsere Weine nämlich am alten Standort, in der Endinger Altstadt und wie es in Städten so ist, ist Platz auch in Endingen eher rar. Da wir uns aber vor einigen Jahren dazu entschlossen haben, dieses Weingut weiterzuführen, war klar, dass wir auch räumlich etwas machen müssen, wenn wir vom Wein leben möchten. Also kam die Idee eines Aussiedlerhofs auf. Das Wohnhaus steht inzwischen seit einem halben Jahr (es sind jetzt auch fast alle Türen drin), der Weinverkauf funktioniert in unserem provisorischen Weinverkauf ganz gut. Was fehlt, ihr könnt es euch vielleicht schon denken: der Weinkeller! Gestern kam endlich der Rote Punkt und wir können mit dem Bau loslegen! Auch hier gilt für uns: nachhaltig Bauen und: Selbermachen! In nächster Zeit könnt ihr – unter anderem hier – verfolgen wie unser Stampflehmkeller wächst!

via Instagram https://ift.tt/334WFnR

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *